Hier noch ein paar Tipps zu Ihrem Fototermin:

KLEIDUNG

 

Überlegen Sie sich im Vorfeld genau wofür Sie die Aufnahmen benötigen und passen Sie Ihre Kleidung entsprechend an. Tragen Sie vorzugsweise ein seriöses, aber authentisches Outfit. Sofern Sie nicht täglich beispielsweise Krawatte und Anzug tragen sollten Sie dies beim Shooting berücksichtigen. Es sollte Ihre Persönlichkeit unterstreichen und nicht verkleidet wirken. Sofern die Bilder sehr klassisch und konservativ sein sollen, nehmen Sie sich zusätzlich für ein paar legere Aufnahmen ein bis zwei weitere Oberteile und Blazer/Sakkos mit. In Berufen mit spezieller Arbeitskleidung (Zahnärzte, Bäcker, ...) kann auch diese getragen werden.

 

Die Kleidung sollte in jedem Fall sehr gut sitzen. Auf Fotos sieht man sehr deutlich, wenn diese zu eng oder zu locker ist. Frauen empfehle ich dezenten Schmuck, wie Tücher, Schals, Ohrringe und Ketten passend zum Ausschnitt der Bluse. 

 

Mittlere und dunklere Farbtöne (grau, blau, braun) oder neutrale Pastelltöne sind am Besten geeignet. Sowohl für Frauen als auch für Männer. Aufdringliche Muster, viel weiß und knallige Farbtöne sollten vermieden werden. Mit schlichter, eleganter Kleidung, ohne große Aufdrucke und in dezenten Farben liegen Sie genau richtig.

 

GESICHT

 

Pflegen Sie Ihr Gesicht bereits am Vorabend und schlafen Sie ausgiebig. Am Tag des Shootings bitte nur eine leichte Feuchtigkeitscreme verwenden. Eventuelle Hautunreinheiten bitte in Ruhe lassen und nicht abdecken. Sie lassen sich so bei der Endretusche besser entfernen. Bei Müdigkeit am Morgen hilft ein sanftes Peeling oder erfrischendes Gesichtswasser. Männer achten bitte auf eine frische Rasur bzw. einen gut gepflegten Bart.

 

Sollten Sie vorab einen Friseurtermin wahr nehmen wollen, planen Sie diesen bereits ein paar Tage vor dem Termin, nicht unmittelbar am Vortag. Bringen Sie gerne eine Bürste/Kamm und Haarspray zum Termin mit. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Fingernägel gepflegt sind. Sofern Sie Nagellack tragen bitte in unauffälligen Pastell- oder Nude-Tönen.

 

Sofern ein professionelles Make-up von mir dazu gebucht wird, bitte ich Sie, auf eigenes Make-up am Tag des Shootings zu verzichten. Ich kümmere mich darum, dass Sie frisch und erholt aussehen. Bringen Sie gern Ihr eigenes Make-up mit, wenn Sie zu allergischen Reaktionen neigen.

 

Wichtig ist, dass Sie sich mit Ihrem Styling und in der ausgewählten Kleidung wohl fühlen.

Denn genau das strahlen Sie auf den Bildern auch aus.